Etaamb.openjustice.be
Wet van 08 juni 2008
gepubliceerd op 16 september 2015

Wet houdende diverse bepalingen

bron
federale overheidsdienst binnenlandse zaken
numac
2015000481
pub.
16/09/2015
prom.
08/06/2008
ELI
eli/wet/2008/06/08/2015000481/staatsblad
staatsblad
http://www.ejustice.just.fgov.be/cgi/article_body.(...)
Document Qrcode

FEDERALE OVERHEIDSDIENST BINNENLANDSE ZAKEN


8 JUNI 2008. - Wet houdende diverse bepalingen (II)


Duitse vertaling van uittreksels De hierna volgende tekst is de Duitse vertaling van de artikelen 14 en 15 van de wet van 8 juni 2008 houdende diverse bepalingen (II) (Belgisch Staatsblad van 16 juni 2008).

Deze vertaling is opgemaakt door de Centrale dienst voor Duitse vertaling in Malmedy.

FÖDERALER ÖFFENTLICHER DIENST KANZLEI DES PREMIERMINISTERS 8. JUNI 2008 - Gesetz zur Festlegung verschiedener Bestimmungen (II) ALBERT II, Konig der Belgier, Allen Gegenwartigen und Zukunftigen, Unser Gruß! Die Kammern haben das Folgende angenommen und Wir sanktionieren es: (...) TITEL III - Justiz (...) KAPITEL V - Abänderungen des Programmgesetzes (II) vom 27. Dezember 2006 Artikel 14 - Artikel 3 des Programmgesetzes (II) vom 27. Dezember 2006 wird durch einen Absatz mit folgendem Wortlaut ergänzt: "Ein Dienstleister, der sich weigert, den Auftrag, für den er angefordert wurde, auszuführen, wird mit einer Geldbuße von 50 bis zu 500 EUR bestraft." Art. 15 - In Artikel 6 Absatz 2 desselben Gesetzes werden die Wörter "binnen zwölf Monaten" durch die Wörter "binnen vierundzwanzig Monaten" ersetzt.

Wir fertigen das vorliegende Gesetz aus und ordnen an, dass es mit dem Staatssiegel versehen und durch das Belgische Staatsblatt veröffentlicht wird.

Gegeben zu Brüssel, den 8. Juni 2008 ALBERT Von Königs wegen: Der Premierminister Y. LETERME Der Minister der Justiz J.VANDEURZEN Mit dem Staatssiegel versehen: Der Minister der Justiz J.VANDEURZEN

^