Etaamb.openjustice.be
Koninklijk Besluit van 10 juli 2003
gepubliceerd op 22 oktober 2003

Koninklijk besluit tot vaststelling van de officiële Duitse vertaling van het ministerieel besluit van 28 januari 2003 houdende vaststelling van het formulier voor mutatieaanvraag voor het toegevoegd vorsingspersoneel en het beheerspersoneel van de wetenschappelijke instellingen van de Staat

bron
federale overheidsdienst binnenlandse zaken
numac
2003000555
pub.
22/10/2003
prom.
10/07/2003
ELI
eli/besluit/2003/07/10/2003000555/staatsblad
staatsblad
http://www.ejustice.just.fgov.be/cgi/article_body.(...)
Document Qrcode

10 JULI 2003. - Koninklijk besluit tot vaststelling van de officiële Duitse vertaling van het ministerieel besluit van 28 januari 2003 houdende vaststelling van het formulier voor mutatieaanvraag voor het toegevoegd vorsingspersoneel en het beheerspersoneel van de wetenschappelijke instellingen van de Staat


ALBERT II, Koning der Belgen, Aan allen die nu zijn en hierna wezen zullen, Onze Groet.

Gelet op de wet van 31 december 1983 tot hervorming der instellingen voor de Duitstalige Gemeenschap, inzonderheid op artikel 76, § 1, 1°, en § 3, vervangen bij de wet van 18 juli 1990;

Gelet op het ontwerp van officiële Duitse vertaling van het ministerieel besluit van 28 januari 2003 houdende vaststelling van het formulier voor mutatieaanvraag voor het toegevoegd vorsingspersoneel en het beheerspersoneel van de wetenschappelijke instellingen van de Staat, opgemaakt door de Centrale Dienst voor Duitse vertaling van het Adjunct-arrondissementscommissariaat in Malmedy;

Op de voordracht van Onze Minister van Binnenlandse Zaken, Hebben Wij besloten en besluiten Wij :

Artikel 1.De bij dit besluit gevoegde tekst is de officiële Duitse vertaling van het ministerieel besluit van 28 januari 2003 houdende vaststelling van het formulier voor mutatieaanvraag voor het toegevoegd vorsingspersoneel en het beheerspersoneel van de wetenschappelijke instellingen van de Staat.

Art. 2.Onze Minister van Binnenlandse Zaken is belast met de uitvoering van dit besluit.

Gegeven te Brussel, 10 juli 2003.

ALBERT Van Koningswege : De Minister van Binnenlandse Zaken, A. DUQUESNE

Bijlage FÖDERALER ÖFFENTLICHER DIENST PERSONAL UND ORGANISATION 28. JANUAR 2003 - Ministerieller Erlass zur Festlegung des Formulars für den Versetzungsantrag für das beigeordnete Forschungspersonal und das Fachpersonal der wissenschaftlichen Einrichtungen des Staates Der Minister des Öffentlichen Dienstes, Aufgrund des Königlichen Erlasses vom 30.April 1999 zur Festlegung des Statuts des beigeordneten Forschungspersonals und des Fachpersonals der wissenschaftlichen Einrichtungen des Staates, abgeändert durch den Königlichen Erlass vom 22. Januar 2003, insbesondere des Artikels 30 § 5, Erlässt: Artikel 1 - Das in Artikel 30 § 5 des Königlichen Erlasses vom 30.

April 1999 zur Festlegung des Statuts des beigeordneten Forschungspersonals und des Fachpersonals der wissenschaftlichen Einrichtungen des Staates erwähnte Formular für den Antrag auf Versetzung in eine andere wissenschaftliche Einrichtung, die demselben Minister untersteht, wird gemäss dem Muster in der Anlage zu vorliegendem Ministeriellen Erlass erstellt.

Artikel 1.- Ein Antrag auf freiwillige Mobilität, der von einem Mitglied des beigeordneten Forschungspersonals beziehungsweise des Fachpersonals der wissenschaftlichen Einrichtungen des Staates auf der Grundlage des Königlichen Erlasses vom 18. Oktober 2001 über die Mobilität des Personals bestimmter öffentlicher Dienste oder irgendeines anderen Textes, der diesen Erlass abändert oder ersetzt, eingereicht wird, um einer anderen wissenschaftlichen Einrichtung übertragen zu werden, die demselben Minister wie die wissenschaftliche Einrichtung, bei der das Mitglied beschäftigt ist, untersteht, wird einem Versetzungsantrag im Sinne des vorliegenden Erlasses gleichgestellt. Seine Gültigkeitsdauer, die bei In-Kraft-Treten des vorliegenden Erlasses weiterläuft, bleibt unverändert. Nach ihrem Ablauf ist der Antrag anhand des in der Anlage beigefügten Formulars für den Versetzungsantrag zu erneuern.

Art. 2 - Vorliegender Erlass tritt am ersten Tag des Monats nach seiner Veröffentlichung im Belgischen Staatsblatt in Kraft.

Gegeben zu Brüssel, den 28. Januar 2003 L. VAN DEN BOSSCHE

Anlage zum Ministeriellen Erlass vom 28. Januar 2003 Formular für den Versetzungsantrag für das beigeordnete Forschungspersonal und das Fachpersonal der wissenschaftlichen Einrichtungen des Staates (1) Artikel 30 § 5 des Königlichen Erlasses vom 30. April 1999 zur Festlegung des Statuts des beigeordneten Forschungspersonals und des Fachpersonals der wissenschaftlichen Einrichtungen des Staates Der Unterzeichnete: NAME: VORNAMEN: Wohnhaft in: Geburtsdatum: Grad: Diplom: beschäftigt bei (2) (Bezeichnung und Adresse der wissenschaftlichen Einrichtung): Gegebenenfalls genauere Angaben, unter denen das Mitglied des beigeordneten Forschungspersonals beziehungsweise des Fachpersonals zu erreichen ist: Telefonnummer: E-Mail-Adresse: beantragt seine Versetzung in eine offene Stelle seines Dienstgrades oder eines gleichwertigen Dienstgrades bei (3) (Bezeichnung und Adresse der wissenschaftlichen Einrichtung): Gegeben zu: am: Unterschrift: Gesehen, um Unserem Ministeriellen Erlass vom 28. Januar 2003 beigefügt zu werden Der Minister des Öffentlichen Dienstes L. VAN DEN BOSSCHE _______ Fussnoten (1) Das Original ist dem Minister (oder seinem Beauftragten), von dem der Bewerber für die Versetzung abhängt, per Einschreiben zuzuschicken.Der Bewerber richtet gleichzeitig und über den hierarchischen Weg zur Information eine Abschrift seines Antrags an den Leiter der wissenschaftlichen Einrichtung, der er untersteht, und an den Beamten mit dem höchsten Dienstgrad des betreffenden föderalen öffentlichen Dienstes beziehungsweise Ministeriums, dem die betreffenden wissenschaftlichen Einrichtungen unterstehen. (2) Bezeichnung der wissenschaftlichen Einrichtung, bei der das Mitglied des beigeordneten Forschungspersonals beziehungsweise des Fachpersonals beschäftigt ist.(3) Bezeichnung der wissenschaftlichen Einrichtung, in die das Mitglied des beigeordneten Forschungspersonals beziehungsweise des Fachpersonals versetzt werden möchte. Gezien om te worden gevoegd bij Ons besluit van 10 juli 2003.

ALBERT Van Koningswege : De Minister van Binnenlandse Zaken, A. DUQUESNE

^